Himbeer-Baiser-Parfait

Himbeer-Baiser-Parfait
Himbeer-Baiser-Parfait

Rezept für ein sündhaftes Himbeer-Baiser-Parfait

Zutaten:

Himbeer-Baiser-Parfait
Himbeer-Baiser-Parfait
Himbeer-Baiser-Parfait
Himbeer-Baiser-Parfait
  • 80 g Mandelblättchen
  • 50 g Baiser in Stücken
  • 100 g weiße Schokolade in Stücken
  • 600 g frische Sahne (gut gekühlt)
  • 3 TL Vanillezucker
  • 300 g Joghurt
  • 90 g Puderzucker
  • 150 g Himbeeren (frisch oder TK)

Zubereitung:

Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Die Hälfte der abgekühlten Mandelblättchen in die Kastenform geben. Schokolade in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen. Baiser in den Mixtopf geben, 7 Sek./Stufe 5 zerkleinern und zur Schokolade geben. Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung/Stufe 3 steif schlagen. Rühraufsatz entfernen. Joghurt, Vanillezucker, Puderzucker, geriebene Schokolade und Baiser hinzufügen und mit Hilfe des Spatels, 10 Sek./Stufe 3 verrühren. Himbeeren vorsichtig mit dem Spatel unter die Masse heben. Die Creme nun in die Kastenform geben und die restlichen Mandelblättchen darauf verteilen. Diese etwas mit einem Löffel in die Creme festdrücken. Parfait für mind. 5 Stunden in den Gefrierschrank geben. Auf eine Platte stürzen, in Scheiben schneiden und servieren.

Regina Elsberger
Über Regina Elsberger 325 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*