Honig-Senf-Spareribs

Honig-Senf-Spareribs
Honig-Senf-Spareribs

Rezept für Honig-Senf-Spareribs

Zutaten:

Honig-Senf-Spareribs
Honig-Senf-Spareribs
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Olivenöl
  • 45 g Dijonsenf
  • 30 g Honig
  • 20 g Zitronensaft
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 2 Spritzer Tabasco
  • 1.000 g Spareribs aus der Brust in 4 Stücken (Dicke Rippe)
  • 800 g Wasser

Zubereitung:

Knoblauch in den Mixtopf geben, 2 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Öl, Senf, Honig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Paprika und Tabasco zugeben und 10 Sek./Stufe 2 verrühren. Die 4 Spareribs-Stücke rundherum mit 2/3 der Marinade einreiben, in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und 3 Stunden im Kühlschrank marinieren. Restliche Marinade umfüllen und in den Kühlschrank stellen. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma-Behälter aufsetzen, die dickeren Fleischstücke hineinlegen, Varoma-Einlegeboden einsetzen, die dünneren Fleischstücke darauf verteilen, Varoma verschließen und 45 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Das vorgegarte Fleisch aus dem Varoma nehmen und ringsum mit der restlichen Marinade einstreichen. Fleisch entweder in eine hitzebeständige Form oder auf ein mit Alufolie belegtes Backblech legen, im vorgeheizten Backofen mit Grill 10-15 Min. bei 200°C knusprig bräunen und heiß servieren. (Ich habe die Rippchen nicht im Backofen, sondern auf dem Holzkohlegrill je Seite ca. 5 Minuten knusprig gebraten.)

(Quelle: Thermomix Magazin Nr. 1 Mai 2016, Seite 25)
Regina Elsberger
Über Regina Elsberger 325 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*