Käsekuchenbrownie

Browniekäsekuchen
Browniekäsekuchen

Rezept für einen Browniekäsekuchen

Zutaten Brownie:

Browniekäsekuchen
Browniekäsekuchen
Browniekäsekuchen
Browniekäsekuchen
  • 300 g Zartbitterschokolade
  • 250 g Butter
  • 4 Eier
  • 1 TL Vanillezucker
  • 220 g Rohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zuckerrübensirup
  • 200 g Mehl
  • 50 g Backkakao
  • 1 TL Backpulver

Zutaten für die Käsemasse:

  • 1 kg Quark
  • 100 g Öl geschmacksneutral
  • 200 g Milch
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Zartbitterschokolade in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 10 mahlen. Mit dem Spatel nach unten schieben. Butter, Eier, Vanillezucker, Brauner Zucker, Salz und Zuckerrübensirup zugeben und 1 Min./Stufe 5 vermischen. Mehl, Backkakao und Backpulver zugeben und nochmals 1 Min./Stufe 5 vermischen. 6 große gehäufte Eßlöffel Teig umfüllen und separat stellen. Den restlichen Teig  in eine große, gefettete Browniebackform (ca. 35 x 20 cm) oder ein kleines, tiefes Backblech geben und glatt streichen. Ofen auf 180°C vorheizen. Mixtopf spülen. Alle Zutaten für die Käsemasse in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 5 vermischen. Quarkmasse auf den Brownieteig verteilen und glatt streichen. Den restlichen zur Seite gestellten Brownieteig in kleinen Klecksen (Teelöffel) auf die Käsemasse geben. Den Kuchen bei 180°C ca. 50-60 Minuten backen.

Regina Elsberger
Über Regina Elsberger 325 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*