Kräuterfaltenbrot

Kräuterfaltenbrot
Kräuterfaltenbrot

Rezept für ein leckeres Kräuterfaltenbrot

Hefeteig:

Kräuterfaltenbrot
Kräuterfaltenbrot
Kräuterfaltenbrot
Kräuterfaltenbrot
Kräuterfaltenbrot
Kräuterfaltenbrot
Kräuterfaltenbrot
Kräuterfaltenbrot
  • 300 g Wasser
  • 1 Hefewürfel (40 g)
  • 1/2 TL Zucker
  • 600 g Mehl
  • 2 TL Salz
  • 50 g Öl

Kräuterbutter:

  • 120 g Butter, weich in Stücken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 3 Stängel Petersilie
  • 3 Stängel Basilikum
  • 1 TL Salz

Zubereitung:

Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen. Mehl, Salz und Öl zugeben und 2 Min./Knetstufe zu einen Teig kneten. Teig aus dem Mixtopf nehmen und zu einem backblechgroßen Rechteck ausrollen.

Knoblauch, Zwiebel, Petersilie und Basilikum 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Butter und Salz zugeben und 25 Sek./Stufe 6 vermischen. Teigplatte mit Kräuterbutter bestreichen und in 5 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen wie eine Ziehharmonika in Falten legen (wwwww-Schlangen) in eine Auflaufform dicht nebeneinander setzen und ca. 15 Minuten gehen lassen. Anschließend im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten bei 200°C backen.

Tipp: Du kannst auch andere Kräuter (Rosmarin, Estragon, Salbei, Thymian etc.) zu einer leckeren Kräuterbutter verarbeiten. Zudem kannst du einen Teil mit Tomatenpesto bestreichen.

(Quelle: Willkommensfinesse Seite 24)
Regina Elsberger
Über Regina Elsberger 307 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

1 Kommentar zu Kräuterfaltenbrot

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*