Varoma Zitronenkuchen

Varoma Zitronenkuchen
Varoma Zitronenkuchen

Hier ein Rezept für einen lockeren, kleinen Zitronenkuchen im Varoma

Zutaten:

Varoma Zitronenkuchen
Varoma Zitronenkuchen
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • ½ TL Zitronenzucker
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • (1,5 Liter Wasser)
  • 100 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Butter, Eier, Zucker, Zitronenzucker in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 5 schaumig rühren. Mehl und Backpulver nochmals 1 Minute/Stufe 5 glatt rühren. Mit dem Spatel den Teig vom Mixtopfrand lösen und nochmals 10 Sek./Stufe 5 vermischen. Teig in eine gut gefettete (Backtrennmittel) kleine Gugelhupfform (½ Rezept, Ø 16 cm) füllen. Die Form mit Frischhaltefolie bedecken. Den Mixtopf kurz ausspülen und 1,5 Liter Wasser einfüllen. Den Varoma aufsetzen und die Gugelhupfform mit der Frischhaltefolie in die Mitte stellen und mit dem Varomadeckel verschließen. Den Kuchen 60 Min./Varoma/Stufe 2 dampfgaren. Den Puderzucker mit Zitronensaft zu einem Guss verrühren. Den Kuchen abkühlen lassen und mit dem Zuckerguss bestreichen.

Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*