Bäckerkrustenbrot

Bäckerkrustenbrot
Bäckerkrustenbrot

Rezept für ein Bäckerkrustenbrot

Zutaten:

Bäckerkrustenbrot
Bäckerkrustenbrot
Bäckerkrustenbrot
Bäckerkrustenbrot
  • 400 g Wasser
  • 20 g Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g Dinkelmehl
  • 400 g Weizenmehl
  • 200 g Roggenmehl
  • 2 EL Leinsamen (ggf. zerkleinert)
  • 2 TL Salz
  • 1 EL weißer Balsamicoessig
  • 1 TL Honig
  • 100 g Frischkäse natur, der sahnige
  • 1 Packung Flüssigsauerteig (75 g)

Zubereitung:

Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 vermischen. Restliche Zutaten zugeben und 5 Min./Teigknetstufe kneten. Nun den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Laib formen. Mit einem Geschirrtuch abdecken und 15 Minuten ruhen lassen. Anschließend mehrmals „falten“ und in ein bemehltes Gärkörbchen legen. Das Brot nochmals 15 Minuten gehen lassen und einen Pizzastein z. B. Zauberstein von „The Pampered Chef“ stürzen. Den Pizzastein in den kalten Backofen auf die unterste Schiene geben und bei 230°C ca. 46 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Diese Brot hat von mir den Namen „Bäckerkrustenbrot“ bekommen, da es so lecker wie vom Bäcker ist und durch das Backen auf dem Pizzastein eine geniale Kruste bekommt. So stellt man sich ein richtiges Holzofenbrot vor. Bei dem Pizzastein ist es wichtig, dass dieser keiner aus Schamott ist, sondern aus weißen Ton. Diesen Stein muss man nämlich nicht vorheizen und du bekommst ein tolles Holzofenbrot.

Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*