Bärenkekse – Knuddel-Kekse

Knuddelbär-Kekse
Knuddelbär-Kekse

Rezept für zuckersüße Bären-Knuddel-Kekse

Zutaten:

Knuddelbär-Kekse
Knuddelbär-Kekse
Knuddelbär-Kekse
Knuddelbär-Kekse
Knuddelbär-Kekse
Knuddelbär-Kekse
  • 140 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 140 g Butter in Stücken
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 220 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 25 g Backkakao
  • 100 g Puderzucker
  • rote Lebensmittelfarbe z. B. von Wilton

Zubereitung:

Zucker, Vanillezucker, Butter, Salz, Eigelb, Mehl, Speisestärke 30 Sek./Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten. 1/4 des Teiges entnehmen, in Frischhaltefolie wickeln und kalt stellen. Zum restlichen Teig Backkakao geben und nochmals 15 Sek./Stufe 5  verarbeiten. Auch diesen dunklen Teig in Folie wickeln und 30 Min. kalt stellen. Mixtopf gut spülen, Eiweiß, Lebensmittelfarbe und Puderzucker 3 Min./Stufe 3,5 cremig rühren. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Teig ausrollen. Aus dem hellen Teig kleine Herzen ausstechen und mit der roten Eiweißmasse bestreichen. Aus dem dunklen Teig den Knuddel-Kekse-Ausstechform Bär ausstechen und auf das vorbereitete Backblech legen.  Nun das rote Herz auf den Bär legen und die Bärentatzen so legen, dass er das Herz fest hält. Mit einem Zahnstocher kannst du dem Bär noch ein Gesicht geben. Nun die Knuddelbären bei 180°C ca. 10-12 Min. backen.

Tipp: Du kannst auch den hellen Teig mit der roten Lebensmittelfarbe einfärben, dann ersparst du dir das Bestreichen mit dem Pinsel. In den Grundteig kannst du auch ein ganzes Ei anstatt dem Eigelb hineingeben. Anstatt dem Herz kannst du auch dem Bären eine Mandel in die Tatzen drücken.

Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*