grünes Garnelencurry mit Glasnudeln

grünes Garnelencurry mit Glasnudeln
grünes Garnelencurry mit Glasnudeln

Rezept für ein grünes Garnelencurry mit Glasnudeln

Zutaten:

grünes Garnelencurry mit Glasnudeln
grünes Garnelencurry mit Glasnudeln
  • 100 g Glasnudeln
  • 800 g heißes Wasser
  • 5 g Ingwer in dünnen Scheiben
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 10 g Öl/Sesamöl
  • 400 g Garnelen, geschält, frisch oder TK aufgetaut und abgetropft
  • 30 g Sesam
  • 1 Dose Kokosnussmilch (400 ml)
  • 150 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Currypulver
  • 50 g grüne Currypaste
  • 50 g Sojasoße
  • 250 g Möhren in Scheiben
  • 250 g Brokkoli in Röschen
  • 150 g Erbsen frisch oder TK
  • 1 kleine Zucchini in Scheiben
  • 2-3 Frühlingszwiebeln in Röllchen

Zubereitung:

Eine große Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen und Glasnudeln abwiegen. Die Schüssel mit den Glasnudeln mit heißem Wasser befüllen und die Nudeln für ca. 20 Minuten einweichen. Ingwer in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Zwiebeln hinzufügen und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Öl und Garnelen hinzufügen 5 Min./100°C/Linkslauf/Rührstufe garen. Kokosmilch, Wasser, Salz, Currypulver, Currypaste, Sojasoße, Möhren und Brokkoli hinzufügen 12 Min./100°C/Linkslauf/Rührstufe kochen. Glasnudeln in einem Sieb abtopfen lassen. Erbsen, Zucchini, Frühlingszwiebeln und Glasnudeln hinzufügen und mit dem Spatel kurz vermischen, 8 Min./100°C/Linkslauf/Rührstufe garen. Das Garnelencurry abschmecken und servieren.

Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*