Hähnchen in Cashewsoße mit Reis

Hähnchen in Cashewsoße mit Reis
Hähnchen in Cashewsoße mit Reis

Rezept für Hähnchen in Cashewsoße mit Reis

Zutaten:

Hähnchen in Cashewsoße mit Reis
Hähnchen in Cashewsoße mit Reis
  • 220 g Langkornreis
  • 1 Liter Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 20 g getrocknete Tomaten
  • 150 g geröstete und gesalzene Cashewkerne
  • 1/2 TL Kümmel
  • 3-4 Prisen Pfeffer
  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 3 Knoblauchzehen
  • 500 g geschälte Tomaten aus der Dose oder frisch
  • 1 TL Piri-Piri (scharfe Chilisoße)
  • 150 g Wasser
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Gemüsepaste
  • 600 g Hähnchenfleisch in Stücken

Zubereitung:

1 Liter Wasser, Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen und Reis einwiegen, 20 Min./100°C/Stufe 2 kochen. Gareinsatz mit Reis auf einen Teller zur Seite stellen. Mixtopf entleeren.

Getrocknete Tomaten, Cashewkerne, Kümmel und Pfeffer in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 8 mahlen. Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, Piri-Piri, Wasser, Öl, Gemüsepaste hinzugeben und 35 Sek./Stufe 10 pürieren. Fleisch hinzugeben, Deckel aufsetzen und das Garkörbchen mit dem Reis auf die Öffnung stellen, mit einem sauberen Küchentuch abdecken und 30 Min./120°C/Linkslauf/Stufe 1 kochen. Das Hähnchenfleisch mit dem Reis servieren.

Tipp: Du kannst dieses Gericht auch mit frischen Salat in einem Fladenbrot servieren.

 

Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*