Hähnchen San Fernando

Hähnchen San Fernando
Hähnchen San Fernando

Ein leckeres Gericht für Erdnussliebhaber: Hähnchen San Fernando

Zutaten:

Hähnchen San Fernando
Hähnchen San Fernando
  • 150 g Erdnüsse, geröstet
  • 1 TL Kümmel
  • 4 rote Pfefferkörner
  • 2 Gewürznelken
  • 500 g Tomaten, halbiert
  • 150 g Zwiebeln, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Chilischoten (mittelscharf)
  • 200 g Wasser
  • 30 g Öl
  • 2 TL Hühnerbrühe
  • 1.000 g Hühnerbrust oder Hühnerfleisch, gewürfelt
  • 400 g Reis

Zubereitung:

Erdnüsse, Kümmel, Pfefferkörner, Nelken in den Mixtopf geben und 8 Min./Varoma/Rührstufe anrösten. Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Chilischoten und Wasser zugeben und 30 Sek./Stufe 10 pürieren. Öl, Brühe und Fleischwürfel zugeben und 30 Min./100°C/Linkslauf/Rührstufe garen. In der Zwischenzeit den Reis im Kochtopf garen. Soße abschmecken und zusammen mit dem Reis servieren.

Tipp:

Du kannst den Reis auch vorab im Gareinsatz kochen und während der Zubereitung des Hähnchens zum warm halten auf die Öffnung des Mixtopfdeckel stellen. Ein sauberes Geschirrtuch darüber und so bleibt der Reis warm.

(Quelle: So koche ich gerne Seite 112)

 

Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*