Joghurthähnchen

Joghurthähnchen
Joghurthähnchen

Rezept für ein leckeres Joghurthähnchen

Zutaten:

Joghurthähnchen
Joghurthähnchen
  • ¼ rote Chilischote
  • 1 Stück Ingwer (walnussgroß)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebel, halbiert
  • 20 g Öl
  • 1 EL Currypulver
  • ½ TL Kümmel gemahlen
  • 1 ¼ TL Salz
  • 2 ½ EL Tomatenmark
  • 500 g Hähnchenbrustfilet in größere Würfel
  • 3 kleine Zucchini in größere Würfel
  • 500 g Joghurt
  • ¼ TL Currypaste grün

Zubereitung:

Chili, Ingwer und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Zwiebeln und Öl zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Curry, Kümmel und Salz zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. Tomatenmark, Currypaste, Joghurt, Hähnchenbrust und Zucchiniwürfel zugeben und 15 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 kochen. Fertig!

Tipp:

Ich habe bereits vorab im Thermomix Reis gekocht. Um den Reis warm zu halten, habe ich diesen während der Zubereitung des Joghurthähnchens im Gareinsatz auf dem Mixtopfdeckel gestellt und mit einem Küchentuch abgedeckt. Dies kannst du auch unter „Tipps & Tricks“ nachlesen.

warmhalten von Reis
warmhalten von Reis
Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*