Johannisbeerkuchen

Johannisbeerkuchen
Johannisbeerkuchen

Dieses Rezept für einen Johannisbeerkuchen ist noch von meiner Oma

Zutaten:

Johannisbeerkuchen
Johannisbeerkuchen
  • 250 g Mehl
  • 80 g + 6 EL Zucker
  • 3 TL Vanillezucker
  • 85 g Butter
  • 3 Ei
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 500 ml + 1 EL Milch
  • 500 g Johannisbeeren (rot oder schwarz bzw. gemischt)
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver

Zubereitung:

Rühraufsatz in den fettfreien Mixtopf einsetzen und 2 Eiweiß 4 Min./Stufe 3,5 steif schlagen. Dabei 3 EL Zucker langsam einrieseln lassen. Eischnee umfüllen, Rühraufsatz entfernen. Mehl, 80 g Zucker, 1 TL Vanillezucker, Butter, 1 Ei, Backpulver, 1 EL Milch 30 Sek./Stufe 5 zu einen Teig verarbeiten und in eine gefettete Springform drücken. 2 Eigelb, Vanillepuddingpulver, 500 ml Milch, 3 EL Zucker, 2 TL Vanillezucker 15 Sek./Stufe 5 verrühren und 5 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen lassen. In der Zwischenzeit Backofen vorheizen und die Beeren auf den Boden verteilen. Den fertigen Pudding über die Johannisbeeren geben. Den Eischnee auf den Pudding verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 45 Min. bei 180°C backen.

Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*