Kokos-Vanille-Pudding aus essen & trinken

Kokos-Vanille-Pudding
Kokos-Vanille-Pudding

Rezept für Kokos-Vanille-Pudding mit marinierten Himbeeren

Pudding:

Kokos-Vanille-Pudding
Kokos-Vanille-Pudding
  • 50 g Zucker
  • 2 Streifen Limettenschale, unbehandelt
  • 1/2 Vanilleschote, Mark ausgekratzt
  • 30 g Speisestärke
  • 400 g Kokosmilch
  • 2 Eier, getrennt
  • 1 Prise Salz

Topping:

  • 250 g Himbeeren
  • 20 g Zucker
  • 20 g Limettensaft

Zubereitung:

25 g Zucker, Limettenschale und Vanillemark in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren. Speisestärke, Kokosmilch und Eigelb zugeben, 7 Min./90°C/Stufe 3 aufkochen. Mixtopf spülen und Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß, Salz und 25 g Zucker 2 Min./Stufe 3,5 steif schlagen. Rühraufsatz entfernen. Eischnee mit dem Spatel unter den noch heißen Pudding heben und in 4 Dessertschalen füllen. Mindestens 1 Stunde abkühlen lassen. Himbeeren, Zucker und Limettensaft in einer Schüssel mischen und darin 10 Minuten marinieren. Himbeeren auf dem Pudding verteilen und servieren.

Anmerkung: Ich habe die Eier nicht getrennt und Eischnee geschlagen, sondern beide Eier in die Puddingmasse gegeben und aufkochen lassen. Zudem habe ich statt 50 g Zucker und der Vanilleschote nur 25 g Zucker und 25 g selbst gemachter Vanillezucker verwendet.

(Quelle: essen & trinken mit Thermomix 1. Ausgabe Oktober 2016)
Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

1 Kommentar zu Kokos-Vanille-Pudding aus essen & trinken

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*