Linzer-Schnitten-Plätzchen

Linzer-Schnitten-Plätzchen
Linzer-Schnitten-Plätzchen

Rezept für Linzer-Schnitten-Plätzchen

Zutaten:

Linzer-Schnitten-Plätzchen
Linzer-Schnitten-Plätzchen
Linzer-Schnitten-Plätzchen
Linzer-Schnitten-Plätzchen
  • 240 g Zucker
  • 240 g Mandeln, ganz
  • 2 TL Zitronenzucker
  • 300 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 5-6 gehäufte EL Marmelade z. B. Josta, Brombeere, Zwetschge
  • 15 g Zitronensaft

Zubereitung:

100 g Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen. Restliche 140 g Zucker und Mandeln in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 10 mahlen, umfüllen. Butter und Eier in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 5 schaumig rühren. Mandel-Zucker-Mischung, Mehl, Salz hinzufügen und 1 Min./Knetstufe zu einen Teig verarbeiten ggf. den Teig mit dem Spatel vom Mixtopfrand lösen und nochmals kurz verkneten. Teig in eine Schüssel umfüllen und mit Frischhaltefolie bedecken, ca. 1-2 Stunden in den Kühlschrank geben. 2/3 des Teiges auf ein mit Backpapier belegtes Blech ausrollen und mit der Marmelade bestreichen. Auch den restlichen Teig ausrollen und mit einem Messer oder welligen Teigrad einzelne Streifen abtrennen und auf der Marmelade verteilen. (Du kannst auch aus dem Teig Formen ausstechen und diese darauf verteilen.) Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 180°C backen. Abkühlen lassen. Puderzucker mit Zitronensaft vermischen und glatt rühren. Den Guss auf dem Teig streichen und trocknen lassen. Dann mit einem scharfen Messer in kleine Rechtecke oder Quadrate schneiden.

Linzer-Schnitten-Plätzchen
Linzer-Schnitten-Plätzchen
Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*