Mürbeteigplätzchen oder Obstboden

Totenkopfplätzchen
Totenkopfplätzchen

Mürbeteiggebäck für Ausstechplätzchen oder als Mürbeboden

Zutaten:

Totenkopfplätzchen
Totenkopfplätzchen
Mürbeteigplätzchen
Mürbeteigplätzchen
  • 90 g Zucker
  • 10 g selbstgemachten Vanillezucker
  • 200 g Butter in Stücken
  • 370 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 ½ TL Vanillezucker

Zubereitung:

Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 10 pulverisieren. Restliche Zutaten zugeben und mithilfe des Spatels 25-30 Sek./Stufe 5 kneten. Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Wie gewünscht als Plätzchen oder Mürbeteigboden verarbeiten. Backzeit für die Plätzchen 180 °C sind 10-12 Minuten und für den Mürbeteigboden 15-20 Minuten.

(Quelle: Grundkochbuch Seite 44)
Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

1 Kommentar zu Mürbeteigplätzchen oder Obstboden

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*