Parmesan-Rosmarin-Brötchen Burgersemmeln

Parmesan-Rosmarin-Brötchen
Parmesan-Rosmarin-Brötchen

Rezept für leckere Burgersemmeln mit Parmesan-Rosmarin

Zutaten:

Tomaten-Mozarella-Burger
Tomaten-Mozarella-Burger
Parmesan-Rosmarin-Brötchen
Parmesan-Rosmarin-Brötchen
Parmesan-Rosmarin-Brötchen
Parmesan-Rosmarin-Brötchen
  • 50 g Parmesan
  • 1 EL frische Rosmarinnadeln
  • 200 g Wasser
  • 60 g Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1 Hefewürfel
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • Olivenöl zum einpinseln

Zubereitung:

Parmesan und Rosmarin 10 Sek./Stufe 10 mahlen und umfüllen. Wasser, Milch, Zucker und Hefe 3 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen. Mehl, Salz, Butter, Ei und 40 g Rosmarin-Parmesan zugeben und 5 Min./Ähren- bzw. Teigknettaste zu einem Teig verarbeiten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte zu 8 Kugeln formen und flach drücken. 2 Backbleche mit Backpapier belegen, die 8 Brötchen darauf legen, mit Olivenöl bepinseln und die restlichen 10 g Rosmarin-Parmesan darauf verteilen. Die Brötchen 15 Min. bei 50°C gehen lassen. Anschließend 15-20 Min. bei 200°C golden backen.

Tipp: Du kannst auch 6 große Burgersemmeln und somit 6 riesige XXL-Burger zubereiten. Die Semmeln schmecken auch mit einer anderen Füllung z. B. Tomaten, Mozarella, Tomaten-und/oder Basilikumpesto, Parmaschinken und Ruccola. Probiert es einfach mal aus – sie sind soooo lecker.

(Quelle: Rezept-Kollektion Gut-Burgerlich)
Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*