Rindsrouladen

Rindsrouladen
Rindsrouladen

Rezept für super leckere Rindsrouladen

Zutaten:

Rindsrouladen
Rindsrouladen
  • 4 dünne Rinderschnitzel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 TL Senf
  • 8 dünne Scheiben Speck
  • 2 Karotten
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Stück Knollensellerie (ca. 50 g)
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 2 EL Rapsöl
  • 125 g trockener Rotwein
  • 600 g Wasser
  • 2 TL Gemüsepaste
  • 10 g Honig
  • 20 g Tomatenmark
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 100 g Sahne

Zubereitung:

Rinderschnitzel beidseitig leicht salzen und pfeffern, auf einer Seite mit Senf bestreichen. Jedes Rindsschnitzel auf einer Seite mit je einen kleinen TL Senf bestreichen mit je 2 Scheiben Speck, ein paar Streifen Karotten und etwas Zwiebeln belegen, fest zusammenrollen und mit Zahnstocher fixieren. Paprikapulver mit Öl in einer Tasse verrühren und die Rindsrouladen damit rundherum bestreichen. Eingeölte Rouladen in den Varoma-Behälter geben und zur Seite stellen. Zwiebeln, restliche Karotten, Sellerie in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Rotwein, Wasser, Gemüsepaste, Honig, Tomatenmark, Pfeffer zugeben, Varoma aufsetzen und 70 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varoma zur Seite stellen. Sahne zur Soße geben und 10 Sek./Stufe 8 pürieren. Rouladen mit Soße übergießen und z. B. mit Blaukraut, Preiselbeermarmelade, Spätzle, Bandnudeln, Kartoffeln oder Knödeln servieren.

(Quelle: Abwandlung von „So genießt Österreich“ Seite 70)
Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*