Schokoladenkuchen im Glas

Schokoladenkuchen im Glas
Schokoladenkuchen im Glas

Dieser Schokoladenkuchen im Glas ist ein tolles Geschenk

Zutaten:

Schokoladenkuchen im Glas
Schokoladenkuchen im Glas
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 70 g Zucker
  • 1 gehäufter TL Vanillezucker
  • 60 g Butter
  • 2 Eier
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Mehl
  • etwas Butter oder Öl für die Gläser
  • 4 x 230 ml Gläser mit Deckel

Zubereitung:

Gläser einfetten und Backofen auf 160°C vorheizen. Schokolade, Butter, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 6 Min./50°/Stufe 2 schmelzen. Eier hinzugeben und 1 Min./Stufe 3 verrühren. Backpulver, Mehl, Salz 1 Min./Stufe 3 unterheben. Die Masse mit dem Spatel vom Topfrand kratzen und 10 Sek./Stufe 5 schaumig rühren. Die Gläser mit dem Teig zu 2/3 befüllen. Im Backofen bei 160°C ca. 30 Min. auf dem Rost backen ggf. Stäbchenprobe machen. Die Gläser noch im heißen Zustand mit dem Deckel verschließen. Keine Angst, auch wenn der Kuchen etwas über den Rand aufgeht, einfach den Teig mit dem Deckel in das Glas drücken. Bitte große Topflappen verwenden! Den Kuchen im geschlossenen Glas abkühlen lassen. Er ist so ca. 6 Monate haltbar. Der Deckel sollte beim öffnen „ploppen“.

Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*