Spekulatius-Pralinen

Rezept für Spekulatius-Pralinen

Zutaten:

  • 60 g Spekulatiuskekse
  • 250 g dunkle Schokolade, 85 % Kakaogehalt in Stücken
  • 120 g Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 200 g weiße Kuvertüre in Stücken

Zubereitung:

Eine Auflaufform (ca. 20×20 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Spekulatius im Mixtopf 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern und umfüllen. dunkle Schokolade im Mixtopf geben 10 Sek./Stufe 10 mahlen und mit dem Spatel nach unten schieben. Sahne zugeben, 8 Min./50°C/Stufe 1 schmelzen. Mit dem Spatel nach unten schieben. Salz und Keks-Brösel zugeben 5 Sek./Stufe 2 vermischen, in die vorbereitete Form streichen und mindestens 1 Stunde kalt stellen. In der Zwischenzeit Mixtopf spülen. Weiße Schokolade in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und 5 Min./50°C/Stufe 1 schmelzen. Weiße Kuvertüre über die feste Schokoladen-Spekulatius-Masse in die Form geben und glatt streichen. Nochmals ca. 1 Stunden kalt stellen. Die Schokoladenplatte mit der Folie aus der Form heben und in kleine Würfel schneiden, bis zum Verzehr in einer luftdichten Box im Kühlschrank aufbewahren.

Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*