Tupperware® Big Snack Apfeltaschen

Apfeltaschen
Apfeltaschen

Rezept für Apfeltaschen mit dem Big Snack von Tupperware®

Apfeltaschen
Apfeltaschen

Zutaten für den süßen Hefeteig:

  • 220 g Milch
  • 40 g Hefe (1 Würfel) frisch
  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter in Stücken
  • 1 Ei
  • 500 g Mehl
  • ½ TL Salz

Zutaten für die Apfelfüllung:

  • 4 Äpfel (ca. 350 g) geschält, geviertelt
  • 1 1/2 EL Speisestärke (ca. 25 g)
  • 10 g Zitronensaft
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 gehäufte TL Zitronenmarmelade

Zubereitung:

Milch, Hefe und 80 g Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen. Butter, Ei, 500 g Mehl und Salz zugeben, 2 Min./Ähren- bzw. Teigknettaste zu einem Teig kneten. Den süßen Hefeteig anschließend in eine Schüssel geben und gehen lassen. Alle Zutaten für die Apfelfüllung in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Teig in 8 gleiche Teile teilen und jeweils zu einem kleinen Rechteck ausrollen. Eine Teigplatte auf den Big Snack legen, mit dem dazugehörigen Löffel in jede Mulde die Apfelfüllung geben, Ränder mit Eiweis befeuchten, zweite Teigplatte darauf legen und mit einer großen Teigrolle darüber rollen. Die Apfeltaschen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Blech 10 Minuten bei 50°C in den Ofen schieben und anschließend ca. 15 Minuten bei 180°C backen. Apfeltaschen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

(Quelle Hefeteig: Das Kochbuch Seite 50)

Schnelle Variante – Apfelschnecken:

Apfelschnecken
Apfelschnecken

Teig halbieren und jeweils zu einem größeren Rechteck ausrollen. Die hälfte der Apfelfüllung darauf verteilen und den Teig an der längeren Seite aufrollen. Teigrolle mit einem scharfen Messer in ca. 3-5 cm dicke Scheiben schneiden. Diese dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, 10 Minuten bei 50°C gehen lassen und anschließend ca. 15 Minuten bei 180°C backen.

Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*