versunkener Apfel-Birnen-kuchen

versunkener Apfelkuchen
versunkener Apfelkuchen

Rezept für versunkener Apfel-Birnen-kuchen

versunkener Apfelkuchen
versunkener Apfelkuchen

Zutaten:

  • 175 g Butter, in Stücken
  • 150 g Zucker
  • 50 g Milch
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 2 gehäufte TL Backpulver (10 g)
  • 4 Eier
  • 1 TL Zimt
  • 750 g Äpfel und Birnen, geschält, entkernt, fächerförmig geschnitten
  • 1 EL brauner Zucker
  • 25 g Butter in Flöckchen

Zubereitung:

Springform fetten und Ofen auf 180°C vorheizen. Butter, Zucker, Milch, Salz, Mehl, Backpulver, Eier und Zimt in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 6 vermischen  ggf. Teig mit dem Spatel vom Rand lösen und nochmals vermischen. Teig in die Springform geben und Äpfel-Birnen gemischt auf den Teig legen, mit braunen Zucker bestreuen und Butterflöckchen darauf geben. Im Ofen (180°C) ca. 50-55 Minuten backen.

Über Regina Elsberger 389 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*