Zebrakuchen

Zebrakuchen
Zebrakuchen

Rezept für einen Marmor-Zebra-Kuchen

Zutaten:

Zebrakuchen
Zebrakuchen
Zebrakuchen
Zebrakuchen
Zebrakuchen
Zebrakuchen
  • 370 g Weizenmehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 230 g Zucker
  • 30 g selbst gemachter Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 120 g spritziges Mineralwasser (zimmerwarm)
  • 240 g Öl geschmacksneutral
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Backkakao

Zubereitung:

Alle Zutaten außer Backkakao in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 5 zu einen glatten Teig verarbeiten. Die hälfte des hellen Teiges entnehmen und in eine Schüssel umfüllen. Unter die andere Hälfte im Mixtopf die 2 EL Backkakao 10 Sek./Stufe 5 mischen ggf. mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals 5 Sek./Stufe 5 unterheben. Eine Springform fetten (Backtrennmittel) oder mit Backpapier auslegen. Nun 2 EL dunklen Teig in die Mitte der Springform geben und direkt in die Mitte darauf 2 EL hellen Teig. Diese Vorgehensweise abwechseln wiederholen, bis der komplette Teig aufgebraucht ist. Den Kuchen bei 180°C ca. 50 Minuten backen.

(Quelle: Idee stammt von der Dr. Oetker-Seite)
Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

1 Kommentar zu Zebrakuchen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*