Zucchini-Schinken-Muffin

Zucchini-Schinken-Muffin
Zucchini-Schinken-Muffin

Rezept für einen deftigen Zucchini-Schinken-Muffin

Zutaten:

Zucchini-Schinken-Muffin
Zucchini-Schinken-Muffin
  • 1 kleine Zucchini in Stücken
  • 1 rote Zwiebel halbiert
  • 100 g Schinken
  • 250 g Mehl
  • 40 g Olivenöl
  • 2 TL Backpulver
  • ¼ TL Salz, 3 Prisen Pfeffer
  • 1 Ei
  • 250 g Naturjoghurt

Zubereitung:

Zucchini, Zwiebel und Schinken in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 4 zerkleinern ggf. mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals 2 Sek./Stufe 4 hacken – umfüllen. Mehl, Öl, Backpulver, Salz, Pfeffer, Ei und Joghurt in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 4 zu einen Teig verarbeiten. Zucchini, Zwiebel, Schinken-Mischung zugeben und 20 Sek./Linkslauf/Stufe 3 unterheben. Teig in die vorbereitete Muffinbackform geben und 180°C ca. 25 Min. backen.

Tipp:

Man kann die Muffins auch mit Salami, Oliven, Knoblauch, Gemüse z. B. Paprika, Karotte, Mais, getrocknete Tomaten, Frühlingszwiebeln, diverse Kräuter verfeinern und die Muffins mit Käse, Parmesan etc. bestreuen. Je nach Geschmack einfach ausprobieren und experimentieren.

Über Regina Elsberger 393 Artikel
Mit dieser privaten Homepage möchte ich dich in die Welt des Thermomix TM 5 entführen. Ganz unter dem Motto: Mixe dir deine Welt, wie es dir gefällt.
Kontakt: Facebook

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*